DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND RECHTLICHE HINWEISE

DATENSCHUTZ
Eingestellt am 06.07.2020
Die masteroil GmbH (im Folgenden „masteroil“, „wir“ oder „uns“) respektiert und schützt Ihr Recht auf Datenschutz und Privatsphäre. Die Datenschutzrichtlinie beschreibt
die Daten, die wir über unsere Webseiten (öffentliche und geschlossene Bereiche) erheben.
Daten, die Sie uns als Kunde übermitteln.
Daten über die Einkäufe unserer Kunden.
die Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, und wie Sie diese Rechte geltend machen können.
„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Sie auf direktem oder indirektem Weg persönlich identifizierbar machen, z. B. Name, E-Mail-Adresse und gekaufte Artikel (soweit wir diese Ihrer E-Mail-Adresse / Ihrem Kundenkonto zuordnen können).
 

WANN WIR PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN

Wir erhalten personenbezogene Daten von Ihnen oder über Sie je nach Ihren Aktivitäten, insbesondere jedoch in folgenden Fällen:
Über unsere Webseite:
Kontakt: Wenn Sie uns bitten, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, speichern wir Ihre Firma, Ihren Titel, Namen und Vornamen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse und Ihre Postleitzahl, damit wir Sie kompetent durch einen unserer Außendienstmitarbeiter vor Ort beraten können.
Besuch unserer Webseite / E-Mail-Verkehr:
Wir speichern Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Webseite (besuchte Seiten, Informationen zum verwendeten Browser, Ihre IP-Adresse) sowie zu interaktivem E-Mail-Verkehr zwischen der masteroil und Ihnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Cookies.
Stellenangebote: Wir veröffentlichen Stellenangeboten auf unserer Webseite. Nach Eingang einer Bewerbung auf ein Stellenangebot in unserem Haus erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Kommt es zu einer Einstellung, werden die Bewerbungsunterlagen in der Mitarbeiterakte abgelegt. Bei einer Absage bewahren wir die Bewerbungsunterlagen aufgrund gesetzlicher Vorschriften für weitere 6 Monate auf, bevor wir sie auf unseren Systemen löschen.
Online-Shop: Wir vertreiben Artikel über unseren Online-Shop an Partner. Bei Abschluss einer Partnervereinbarung erhalten unsere Partner Zugang zu unserem Online-Shop mit ihrer E-Mail-Adresse. Für die Abwicklung und Rechnungstellung werden Namen und Adressen gespeichert.
Über fremde Webseiten:
Stellenangebote: Wir veröffentlichen Stellenangeboten über hierfür spezialisierte Portale. Ihre Bewerbungen auf unsere Stellenanzeigen werden von den Portalbetreibern an uns weitergeleitet. Die Portalbetreiber sind in diesen Fällen für die Einhaltung der Datenschutzvorschriften hinsichtlich der Erhebung und Übermittlung an uns verantwortlich. Nach Eingang einer Bewerbung auf ein Stellenangebot in unserem Haus erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Kommt es zu einer Einstellung, werden die Bewerbungsunterlagen in der Mitarbeiterakte abgelegt. Bei einer Absage bewahren wir die Bewerbungsunterlagen aufgrund gesetzlicher Vorschriften für weitere 6 Monate auf, bevor wir sie auf unseren Systemen löschen.
Über gesonderte Verträge:
Partnervereinbarungen: Von Kunden, die Partnervereinbarungen zu unseren Produkten abschließen, speichern wir neben Kundennummer und Firma die Kontaktdaten und den Firmeninhaber/ die Firmeninhaberin.
Nennung als Vertriebspartner: Wenn Sie uns im Rahmen einer Partnervereinbarung die Einwilligung geben auf unserer Webseite als Vertriebspartner genannt zu werden, speichern wir ihren Firmennamen, die Anschrift und ggfls. die Internetadresse.
Über Marketingaktionen:
Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbeaktionen:
Wir speichern Ihre Firma, Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, wenn Sie an von uns veranstalteten Gewinnspielen, Wettbewerben oder Werbeaktionen teilnehmen.
 

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Transaktionen / Erbringung von Dienstleistungen:
Transaktionen:
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Überprüfung und Abwicklung der Umsatzprämienvereinbarung, Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop, zum Versand von Bestätigungen, zur Überprüfung von Transaktionen auf betrügerische Aktivitäten, zur Beantwortung von Kundenanfragen sowie für die gesamte damit zusammenhängende Kommunikation. 
Verwaltung der Webseiten:
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung Ihres Kontos, sowie zur Überprüfung Ihrer Identität, für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben.
Nennung als Vertriebspartner:
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten um Sie als Vertriebspartner auf unserer Internetseite zu nennen, sofern Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.
Gewinnspiele oder Wettbewerbe:
Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem von uns veranstalteten Gewinnspiel, Preisausschreiben oder Wettbewerb entscheiden, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die Teilnahme zu ermöglichen.
Datenanalyse:
Wir können Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Webseite mit Angaben zu den besuchten Seiten und in Anspruch genommenen Diensten sowie Daten zu Ihrer elektronischen Interaktion mit von uns an Sie gesandte E-Mails als „Nutzungsdaten“ speichern. Die Speicherung erfolgt dabei nicht unter Ihrem Namen, sondern anonymisiert unter Verwendung einer ID-Nummer. Falls Sie der Erhebung solcher Nutzungsdaten widersprechen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@masteroil.com. Wir verwenden solche Nutzungsdaten, um Informationen über die Einkaufspräferenzen unserer Nutzer zu erhalten, um unsere Angebote und Webseiten an Ihre Interessen und Vorlieben anzupassen, um Probleme mit Webseiten, Produkten und Diensten zu beheben und diese zu optimieren, um Trends und Statistiken zu analysieren und um unsere Inhalte in der für Sie ansprechendsten und nutzerfreundlichsten Form zu präsentieren. 
Sicherung unserer Vermögenswerte:
Wir können personenbezogene Daten für Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Integrität unserer Webseiten und unseres Unternehmens verwenden.
Sonstiges: Wir dürfen persönliche Daten im Zusammenhang mit allen oben genannten Zwecken erheben und verwenden.

VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN ZU MARKETINGZWECKEN:

Wir können persönliche Daten für Marketing- und Marktforschungszwecke nutzen, um auf diese Weise Informationen über unsere Kunden und Nutzer zu gewinnen sowie für Direktmarketing. Die Kontaktaufnahme mit Ihnen zu Marketingzwecken erfolgt immer gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dies bedeutet im Einzelnen: 
Wir können Ihnen Briefsendungen zuschicken, sofern Sie dem Erhalt nicht ausdrücklich widersprochen haben.
Wir können Ihnen E-Mails zusenden mit Informationen zu Produkten, die mit bereits von Ihnen gekauften Produkten vergleichbar sind, sofern Sie dem Erhalt solcher E-Mails nicht widersprochen haben.
Darüber hinaus gehende Kontaktaufnahmen zu Direktmarketingzwecken (z. B. weitere E-Mails) erfolgen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Wenn wir Ihnen Marketingmaterialien zusenden, bewerben wir damit nur unsere eigenen Produkte.
Informationen zu Veranstaltungen (z.B. Messen, Kundenveranstaltungen, ...) veröffentlichen wir auf unterschiedlichen Plattformen. Das können Bildergalerien im Internet sein, Messehomepages für die Presse, YouTube-, Instagram- als auch Facebook-Beiträge. Der Nutzung Ihrer Daten und Fotos können Sie jeweils vor Ort beim Organisator der Veranstaltung (z.B. beim Kundeninformationsservice) widersprechen. An den jeweiligen Veranstaltungsorten werden auch Hinweise zum Widerspruchsrecht ausgehängt.
Sie können der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu Marketing- und Marktforschungszwecken oder für Direktmarketing jederzeit widersprechen. Bitte senden hierzu eine E-Mail an info@masteroil.com.  

COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wir verwenden Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.
Cookies sind kleine Dateien, die von Webseiten versendet und auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden. Pixel-Tags, die auch als Web-Beacons bezeichnet werden, sind nicht sichtbare Dateien, die in Webseiten oder E-Mails enthalten sein können und Informationen über Ihren Rechner anfordern, beispielsweise zum verwendeten Browser. Nachfolgend schließt der Begriff „Cookies“ auch Pixel-Tags ein.
Bestimmte Internetbrowser verfügen über eine Do-Not-Track-Funktion. Mit dieser Funktion verhindern Sie, dass Webseiten Ihre Online-Aktivitäten verfolgen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.
Allerdings können Sie dann möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten unserer Webseiten nutzen. Wenn Sie das Ablehnen von Cookies nicht über Ihre Browsereinstellungen konfigurieren, setzt unser System Cookies auf die Festplatte Ihres Rechners, sobald Sie über Ihren Browser unsere Webseite aufrufen.
 

ARTEN VON COOKIES

Wir verwenden Sitzungscookies (Session Cookies), die am Ende der Browsersitzung gelöscht werden (d. h. nur vom Öffnen des Browserfensters bis zum Schließen des Browsers vorhanden sind) sowie Dauercookies (Persistent Cookies), die auf der Festplatte verbleiben, bis sie vom Nutzer gelöscht werden oder ablaufen.
Wie lange Dauercookies auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, hängt davon ab, für welche Speicherdauer sie programmiert wurden.
Wir verwenden folgende Kategorie von Cookies:
Funktionale Cookies: Diese Cookies werden für das Funktionieren der Webseite benötigt und ermöglichen Ihnen, unser Angebot optimal zu nutzen. Solche Cookies werden beispielsweise bei der Anmeldung als Kunde verwendet. Cookies ermöglichen es uns auch, Sie bei Ihrer Rückkehr auf unsere Webseite zu erkennen. Sie speichern Informationen zu Ihren Einstellungen, damit wir unsere Webseite an Ihre persönlichen Vorlieben (wie etwa der von Ihnen gewählten Sprache) anpassen können. Ebenso setzen wir Cookies ein um den Inhalt ihres Warenkorbs im Online-Shop zwischen zu speichern.
Einbindung von Google Maps:
(1) Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Ihre IP-Adresse und Browser-ID übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Google Fonts:
Wir binden Schriftarten ("Roboto") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
 

OFFENLEGUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir dürfen Ihre Daten anderen Unternehmen offenlegen oder mit anderen Unternehmen teilen, um die in dieser Richtlinie genannten Aufgaben und Zwecke zu erfüllen. Bei diesen Unternehmen kann es sich um Unternehmen der masteroil GmbH handeln oder um externe Drittparteien, die möglicherweise auch außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, ansässig sind. Diese Drittparteien erbringen verschiedene Dienstleistungen wie beispielsweise Lieferung unserer Produkte, die Abwicklung von Zahlungen über verschiedene Kanäle oder die Realisierung unserer Marketing-Kampagnen und Messeauftritte. Zur Erbringung solcher Dienstleistungen ist es erforderlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die beteiligten Unternehmen weitergeben.
Wo wir externe Dienstleister beauftragen, die in unserem Auftrag mit personenbezogenen Daten arbeiten, ergreifen wir geeignete und nach billigem Ermessen zumutbare Maßnahmen, um vertraglich abzusichern, dass Ihre personenbezogenen Daten nur zu den von uns festgelegten Zwecken verwendet werden.
Wir dürfen Ihre persönlichen Daten weitergeben, wo dies erforderlich ist, um gesetzliche Bestimmungen, gesetzliche Anforderungen durch Behörden, einschließlich Anforderungen zur Erfüllung der nationalen Sicherheit oder hinsichtlich Strafverfolgungen, zu erfüllen, unser Unternehmen einschließlich unserer Tochterunternehmen sowie unserer Führungskräfte, Mitarbeiter, Rechtsberater, Vertreter, Auftragnehmer und Partner rechtlich zu schützen und zu verteidigen, um rechtliche Schritte oder Verfahren durchzuführen sowie Rechtsansprüche geltend zu machen oder um die Umsetzung unserer Nutzungs- und Verkaufsbedingungen sowie der von uns abgeschlossenen Verträge zu gewährleisten.
Wir dürfen Ihre persönlichen Daten an Drittparteien weitergeben, wenn unsere Vermögenswerte vollständig oder teilweise an Drittparteien übertragen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass bei diesen Drittparteien Datenschutzbestimmungen gelten, die mit den in diesem Dokument niedergelegten Datenschutzbestimmungen vergleichbar sind, und dass Sie, soweit erforderlich, Ihr Einverständnis mit diesem Schritt erklärt haben. Auf bestimmten Webseiten ermöglichen wir Ihnen die Weitergabe von persönlichen Daten an Drittparteien, z. B. an Partnerunternehmen und Werkstätten. Wo Sie solche Funktionen nutzen, erklären Sie sich mit der Datenübertragung einverstanden. Für die übertragenen Daten gelten die Datenschutzbestimmungen der Drittparteien. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie solche Drittparteien Ihre persönlichen Daten nutzen und übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung von Daten durch Drittparteien. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Datenschutzbestimmungen von Drittparteien sowie über Art und Umfang der Nutzung persönlicher Daten durch dieselben. 
Wir dürfen gesammelte, nicht personenbezogene Daten über Webseitennutzer ohne Einschränkung weitergeben.
 

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

Die Aufbewahrungsfristen für Ihre persönlichen Daten richten sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie nach der zur Erfüllung der in diesem Dokument genannten Aufgaben und Zwecke erforderlichen Aufbewahrungsdauer.
Nach Ablauf der gesetzlichen bzw. erforderlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Wir können Ihre persönlichen Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht (z. B. Vorschriften zur Rechnungslegung) oder wenn andere rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, etwa vertragliche Verpflichtungen.
 

SICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir sind uns bewusst, dass keine Datenschutz- und Sicherheitsstandards oder Maßnahmen hundertprozentige Sicherheit garantieren können. Wir unternehmen jedoch alle uns möglichen Schritte, um die Sicherheit der von Ihnen an uns übermittelten Daten gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zu gewährleisten. Wir treffen unterschiedliche Vorkehrungen, um Daten vor Verlust, Missbrauch, unautorisiertem Zugriff sowie unautorisierter Aufzeichnung, Verwendung, Offenlegung, Kopie, Modifikation, Veränderung, Vernichtung und vergleichbaren Risiken zu schützen.
 

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Wann immer wir auf unserer Webseite Links auf andere Webseiten anbieten, geschieht dies im Interesse unserer Nutzer oder ist als Entgegenkommen gegenüber dem Drittanbieter zu verstehen. Seiten, auf die wir verlinken und Seiten, die auf unsere Webseite verlinken, stehen nicht grundsätzlich unter unserer Kontrolle. In solchen Fällen sind wir weder für die Inhalte dieser Seiten noch für die Einhaltung der jeweils gültigen Datenschutzvorschriften verantwortlich. Wir empfehlen, die jeweiligen Datenschutzhinweise dieser Drittanbieter sorgfältig durchzulesen, um zu erfahren, wie Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, verwendet oder geteilt werden.
Widerspruch und Widerruf
In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, können Sie die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke über unsere Produkte und Werbeaktionen ausschließen. Über die verschiedenen Opt-out Möglichkeiten können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, siehe hierzu auch "Kontakt". Die Möglichkeit des Widerspruchs besteht nicht für jegliche Kommunikation, die keinen Marketingzwecken dient. Die Möglichkeit des Widerrufs einer zuvor gegebenen Einwilligung (z.B. Nennung als Vertriebspartner) besteht jederzeit.
Wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke des Direktmarketings nicht direkt bei der Registrierung widersprechen, kann es bis zu 30 Tagen dauern, bis Ihr Widerspruch/ Abmelden wirksam wird. Gleiches gilt für den Widerruf einer gegebenen Einwilligung.
 

ZUGANG ZU IHREN PERSÖNLICHEN DATEN UND IHRE RECHTE HINSICHTLICH DERSELBEN

Kunden können, wenn sie ein Konto mit Zugang auf unserer Internetseite besitzen, ihre personenbezogenen Daten zu diesem Konto nach der Anmeldung im Kundenbereich unter dem Button „Passwort ändern“ einsehen und ändern.
Zur Einsichtnahme und zur Wahrung der Rechte in Bezug auf Änderung, Löschung und Einschränkung für alle weiteren bei uns gespeicherten Daten empfehlen wir den direkten Kontakt über die unten angegebene Kontaktadresse unter dem Stichwort „Datenschutz“.
Sollten Sie im direkten Kontakt mit der masteroil GmbH das Gefühl haben, dass Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Rechte hinsichtlich dieser Daten nicht ausreichend geschützt sind, haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.
 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie wurde hier am 06.07.2020 eingestellt. Zukünftige Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite bekannt gegeben. Falls erforderlich, erhalten Sie darüber hinaus eine Benachrichtigung per E-Mail.
 

KONTAKT

Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz Grundverordnung ist die masteroil GmbH. Details hierzu sind im Impressum dokumentiert.
Fragen, Bedenken, Beschwerden und Anfragen zu Zugriff auf oder Korrektur Ihrer persönlichen Daten, Anfragen zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinie oder Anfragen zu unseren Methoden im Umgang mit persönlichen Daten richten Sie bitte an:
masteroil GmbH
Stichwort: Datenschutz
Stockholmer Allee 30b
D- 44269 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 44424764
E-Mail: info@masteroil.com